Keep Calm & Do Yoga

Keep Calm & Do Yoga

Als Yoga Design Lab eine Kollektion bemerkenswerter Luxus-Yogamatten aus Naturkautschuk sowie Mikrofasern aus recycelten Plastikflaschen auf den Markt brachte, war es das Ziel, ein funktionales und visuell ansprechendes Produkt mit möglichst geringem ökologischen Fußabdruck zu schaffen. Unzählige Yogamatten landen nämlich auf Mülldeponien, weil sie aus nicht recycelbaren, umweltbelastenden Materialien hergestellt werden.

Modische Designelemente mit innovativer Funktionalität und biologisch erneuerbarem Bewusstsein: Das ist die Vision von Yoga Design Lab, das optisch atemberaubende und umweltfreundliche Yoga-Produkte kreiert, die inspirieren sollen.

© Dean Raphael

YDL erweitert sein Produktportfolio rund um die sogenannten „Yoga Mat Bags“, die aus recycelten Kunststoffen hergestellt werden. Dabei handelt es sich um eine vollständig geschlossene Lieferkette, sodass sich der Käufer sicher sein kein, dass die Matte, das Handtuch und jetzt auch die „Yoga Mat Bag“ komplett unter ethischen Gesichtspunkten bewusst hergestellt wurden. Das recycelte PET hinterlässt ein samtiges Gefühl und den Produkten ein weiches, luxuriöses Gefühl verleiht.

© Dean Raphael

YDL bringt auch die komplett nachhaltigen Kork-Matten auf den Markt, die die perfekte Ergänzung für das Workout zu Hause sind oder der ideale Reisebegleiter! Die „Cork Yoga Mat“ wird aus rutschfestem Naturkautschuk aus Vietnam produziert. Die Prints bestehen aus Tinte auf Wasserbasis, sodass ein vollständig nachhaltiges, aber gleichzeitig auch schönes Kunstwerk ensteht. Kork ist antimikrobiell, das heißt man benötigt keine schädlichen Chemikalien, um die Matte zu reinigen.

© Dean Raphael
© Dean Raphael

yogadesignlab.com