Swing Swing Swing

Swing Swing Swing

In der Balance zu bleiben kann manchmal ganz schön schwierig sein. Spielerisch kann jetzt jeder – unabhängig vom Alter, Geschlecht und Wetter – seine Beweglichkeit auch zu Hause oder im eigenen Garten mit das.Brett von TicToys ausprobieren.

Ursprünglich stammt die Idee von Tony Ramenda, der für seine Kinder im Sinne der Waldorfpädagogik eine Wippe gebaut hat. Ein steifes Brett macht aber selten Spaß und kurzerhand hat er die multifunktionale Wippe mit der Flexibilität eines Snowboards verbunden. Dadurch werden die Gelenke geschont, gleichzeitig wird aber die Tiefenmuskulatur aufgebaut. Mit der praktischen Anleitung, die jedem Board beliegt, gibt es 25 bebilderte Übungen zur Inspiration.

das.Brett ist ein federndes Gymnastik- und Fitnessgerät für zu Hause. | © TicToys

Auf dem Boden wird das Brett zu einem multifunktionalen Surfboard, um die Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur und das Balancegefühl zu trainieren. Umgedreht bietet es weitere Möglichkeiten für ein gezieltes Ausdauer- und Krafttraining. Auch für Yogaübungen ist das Balance Board ein gelungenes Hilfsmittel. Mehr als 50 Übungen hat das Team von TicToys mit erfahrenen Yoga-Lehrern zusammengestellt. Die Übungen sollten trotzdem mit einem erfahrenen Lehrer ausprobiert werden.

das.Brett ist für Yoga-Anfänger ein unterstützendes Hilfsmittel für die ersten Übungen und für fortgeschrittene Yogis eine willkommene Abwechslung. | © TicToys

Außerdem wird das.Brett komplett in Deutschland aus nachhaltigen Materialien hergestellt, genauer gesagt aus elf Lagen Buchenfurnieren, die aus einer zertifizierten Forstwirtschaft im Weserbergland eingeschlagen werden. Dadurch wird die extreme Flexibilität garantiert, die ein maximales Gewicht von 120 kg trägt. Mit umweltfreundlichem und ökologischem Hartöl aus der schwäbischen Alb wird das.Brett lackiert. Vollendet wird edle Design in der Leipziger Werkstatt. Neben der klassischen Ausführung kann das Board auch individualisiert werden mit den Farben „mint“ und „pompejanisch-rot“. Zusätzlich sind auch Korkstreifen erhältlich, die bei harten Untergründen wie Fliesen, Laminat oder Parkett für einen sicheren Halt und keinen verkratzten Fußbodens sorgen. Socken und eine weitere Person auf dem Board sollten beim Training lieber fern bleiben, sonst gibt es eine schmerzhafte Überraschung.

das.Brett wurde auch auf der bekannten Sport- und Freizeitmesse ISPO in München beim Brand New Award als „Selected Brand“ ausgezeichnet. Was TicToys besonders ausmacht, ist die Leitlinie der neuen Spielzeugkultur: Spiele für Sport und Bewegung werden für jedes Alter und Geschlecht entworfen, ganz unter dem Aspekt der Umweltfreundlichkeit dank regionaler sowie fairer Produktion in Deutschland. Einfach und doch genial!

Tony Ramenda & Matthias Meister | © TicToys

www.tictoys.de