YOGAHOLIC

YOGAHOLIC

Auf der ganzen Welt feiern Yoga-Fans am 21. Juni 2020 zum sechsten Mal den besonderen Ehrentag des aus dem Hinduismus stammenden Sports. Aus diesem Anlass haben wir spannende Yoga-Erlebnisse und außergewöhnliche Orte für eine Session zusammengestellt.

Unter der Leitung von Ayurveda-Experten Dr. Shylesh Subramanya bietet das Four Seasons Resort Maldives auf der Insel Landaa Giraavaru AntiGravity-Yoga (Yoga in einem trapezförmigen Tuch, das von der Decke hängt) und Panchakarma (eine ayurvedische Reinigungskur) an. Weltweit ist es das erste Resort, in dem designierte Yogatherapie-Kurse auf den Malediven angeboten werden. Für diese Kurse werden für verschiedene Fitnessniveaus konzipierte Programme mit der „Universität für Yoga“, der S-VYASA in Bangalore, entwickelt. Das Landaa’s Spa & Ayurvedic Retreat bietet in seinem Yogatherapie-Zentrum Kurse für Gäste jeden Alters an.

„Die meisten Menschen zögern nicht, vom Arzt verschriebene Medikamente gegen körperliche Beschwerden einzunehmen“, erklärt Dr. Shylesh. „Wir laden unsere Gäste dazu ein, unsere neuen, nach wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelten Kurse genauso zu sehen: persönlich verschriebene Bewegungen und Atemtechniken, die täglich ‚eingenommen‘ werden müssen, um langanhaltende Verbesserungen zu erzielen“.

Maldives Yoga | © Four Seasons

Der Luxusreiseveranstalter INTOSOL empfiehlt für Südostasien häufig das Alila Villas Uluwatu Resort. Auf einem erhöhten Felsplateau gelegen, bietet es einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Das Hotel besticht durch seine offene Architektur und stellt eine harmonische Schnittstelle zwischen Naturverbundenheit und Luxus dar. Das Thema Wasser spiegelt sich auch in den integrierten Wasseranlagen auf dem Gelände wider. Das Spa des Alila Uluwatus, welches sich besonders auf alte asiatische Heilmethoden sowie Yoga und Meditation spezialisiert hat, gilt als eines der besten der Insel.

Alila Villas Uluwatu | © Alila

Arizona bietet ein Yoga-Erlebnis der besonderen Art an: Tier-Yoga, oder genauer gesagt, Ziegen-Yoga. In der Stadt Mesa gilt die Besitzerin des Yoga-Studios, Sarah Williams, bereits als lokale Berühmtheit. Laut Sarah klären Yoga-Übungen mit Tieren den Geist in besonderem Maße, auch Stress wird besser als bei den herkömmlichen Übungen abgebaut. Während der Übungsstunde befinden sich die Tiere rund um die Gruppe und können natürlich auch gestreichelt werden. Zu bestimmen Asanas werden diese dann auf den Rücken der Teilnehmer gesetzt.

Az Goat Yoga | © Visit Mesa

Für ihre hochkarätigen Hotels und Spas ist die Stadt Scottsdale auf der ganzen Welt bekannt. Die Yogakurse im CIVANA Wellness Resort & Spa werden in einem gesonderten Außenbereich des Hotels gehalten, von dem man aus einen eindrucksvollen Blick auf die roten Berge genießt, die typisch für Scottsdale sind. Ein Highlight ist das Moonlight Yoga im Mountain Shadows Resort: Hier üben die Teilnehmer die verschiedenen Asanas bei Mondlicht.

CIVANA Yoga | © Lisa Diederich Photography for Experience Scottsdale

Direkt am Clearwater Beach, nördlich des bekannten Pier 60 in St. Pete/Clearwater, wird es mehr als aktionreich auf einem Paddelboard im Golf von Mexiko. Beim sogenannten Paddelyoga muss die gesamte Muskelkraft aufgebracht werden, um das Paddelbrett auf den Wellen des Golfs zu stabilisieren. Eine hervorragende Gleichgewichtsübung zur Stärkung der Konzentrationsfähigkeit und zur Stärkung der Körpermitte! Zur Einführung bringen erfahrene Yogalehrer den Teilnehmern grundlegende Paddel- und Balancetechniken bei.

Paddle Yoga | © Tower Paddle Boards

Mitten in den Hamptons, im kleinen Dorf Quogue, befindet sich ein besonders erholsames Yoga-Retreat. Ein idyllisch gelegenes Cottage am Meer zwischen dem Atlantik und der grünen Natur Long Islands ermöglicht es die Asanas auf der Terrasse zu üben. Gastgeberin und Yogalehrerin Sabrina Marr, ehemalige Spitzensportlerin im Turnen, fokussiert ihre Kurse auf Kraftaufbau, Steigerung der Körperflexibilität sowie Entspannung von Körper und Geist – jeweils in kleinen Gruppen und für alle Niveaustufen.

Perfekt geeignet zur Entschleunigung vom stressigen Alltag.

Yoga Long Island Retreat | © Annie Sprat